Strict Standards: Redefining already defined constructor for class Object in /kunden/250809_10557/cakephp/cake/libs/object.php on line 62

Strict Standards: Non-static method Configure::getInstance() should not be called statically in /kunden/250809_10557/cakephp/cake/bootstrap.php on line 46
SCHLAG Künstleragentur | News
  • 01 /
  • 02 /
  • 03 /
  • 04 /
  • 05 /
  • 06 /
  • 07 /
  • 08 /
  • 09 /
  • 10 /
  • 11 /
  • 12
Archiv

16.07.2015 // Kinostart HEIL mit Oliver Bröcker

Der neue Kinofilm von Dietrich Brüggemann feierte seine Uraufführung beim Filmfest München und startet am 16.07. bundesweit in den Kinos.

16.07.2015 // Kinostart HEIL mit Oliver Bröcker
© X-Verleih

HEIL mit Oliver Bröcker

Regie: Dietrich Brüggemann

Inhalt:

Willkommen in Prittwitz. Der gefeierte afrodeutsche Autor Sebastian Klein (JERRY HOFFMANN) ist auf Lesereise in der ostdeutschen Provinz und wird von den ortsansässigen Neonazis standesgemäß begrüßt: mit einem Schlag auf den Kopf. Sebastian verliert prompt sein Gedächtnis und plappert alles nach, was man ihm sagt. Nina (LIV LISA FRIES), Sebastians hochschwangere Freundin in Berlin, ist in höchster Aufregung. Kurzerhand fährt sie nach Prittwitz und setzt sich zusammen mit dem Dorfpolizisten Sascha (OLIVER BRÖCKER) auf die Fersen ihres Freundes. Der ist in der Hand der rechten Kameraden und ihres Anführers Sven (BENNO FÜRMANN) und fühlt sich pudelwohl. Feixend tingelt er durch die Talkshows und drischt die Parolen, die Sven ihm einflüstert. Ein "Schwarzer", der gegen Integration wettert – die Öffentlichkeit ist aus dem Häuschen. Und Sven sieht sich endlich auf dem Weg zum Meinungsführer. Bei seiner Angebeteten, der Nazibraut Doreen (ANNA BRÜGGEMANN), kann er damit aber nicht punkten. Die will Taten sehen. Historische Taten. Und so rüstet Sven seine Leute zum großen Showdown – während beim Verfassungsschutz die linke Hand nicht weiß, was die rechte tut, und beide gerade nicht ins Internet kommen. Was kann die Welt jetzt noch retten? Und was die Liebe von Nina und Sebastian?

24.01.2015 // Sendetermin HELEN DORN: BIS ZUM ANSCHLAG mit Oliver Bröcker

Oliver Bröcker als Johann Kruse am Samstagabend im ZDF.

24.01.2015 // Sendetermin HELEN DORN: BIS ZUM ANSCHLAG mit Oliver Bröcker
© ZDF

HELEN DORN: BIS ZUM ANSCHLAG mit Oliver Bröcker

Regie: Markus Imboden

Inhalt:

Eine junge Polizistin wird erschossen, ihr Lebenspartner Daniel Weiss und seine Tochter Lisa sind verschwunden. Handelt es sich um eine Beziehungstat oder steckt hinter dem Mord weitaus mehr?

Helen Dorn und Gregor Georgi machen sich auf die Suche nach Weiss, einem versierten Sportschützen, der mit seinem Scharfschützengewehr in Düsseldorf gesehen wurde. Dort offenbart sich dann ein ganz anderer, viel größerer Gegner: Weiss befindet sich in der Gewalt eines Erpressers, der mit einem Anschlag auf die Düsseldorfer Drogenszene droht.

Unter enormen Zeitdruck müssen die Ermittler einen Täter stoppen, der nichts zu verlieren hat, ein Kind finden, das als Druckmittel dient, und einen Vater aufspüren, der alles tun würde, um seine Tochter zu retten.

Sendetermin: 24.01.2015, 20:15 Uhr, ZDF

17.10.2014 // Sendetermin DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE

Eine Tragikomödie mit Oliver Bröcker.

17.10.2014 // Sendetermin DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE
© Jim Rakete

DAS LEBEN IST NICHTS FÜR FEIGLINGE mit Oliver Bröcker

Regie: André Erkau

Inhalt:

Der Tod von Babette wirft die komplette Familie aus der Bahn: Witwer Markus wird mit dem plötzlichen Tod seiner Frau nicht fertig und sieht hilflos mit an, wie ihm seine 15-jährige Tochter entgleitet: Kim zeigt dem Vater die kalte Schulter und zieht sich in ihre eigene Welt zurück. Einziger Halt ist die Großmutter. Die verschweigt ihre Krebskrankheit und nimmt sich eine unkonventionelle Pflegerin, die ihr Lebensmut macht. Ausgerechnet in dieser Situation brennt die Enkelin mit einem Jungen durch.

kino.de

Sendetermin: 17.10.2014, 20:15 Uhr, ARTE

03.05.14 um 20:15 Uhr // FRIESLAND - MÖRDERISCHE GEZEITEN mit Oliver Bröcker

Friesland – Mörderische Gezeiten führt mit Florian Lukas und Sophie Dal zwei unterschiedliche Polizisten zusammen, um unkonventionell einen Mordfall in Ostfriesland zu lösen.

03.05.14 um 20:15 Uhr // FRIESLAND - MÖRDERISCHE GEZEITEN mit Oliver Bröcker
Foto© ZDF

FRIESLAND-MÖRDERISCHE GEZEITEN mit Oliver Bröcker

Regie: Dominic Müller

03.05.14, 20:15 Uhr, ZDF

Inhalt:

Jens Jensen und Süher Özlügül müssen sich in der ostfriesischen Provinz einen Streifenwagen teilen. Jens geht unbeirrt seiner Arbeit zwischen Radarkontrollen und Querelen bei den örtlichen Kaninchenzüchtern nach. Die ehrgeizige, temperamentvolle Süher fühlt sich von der scheinbaren Beschaulichkeit unterfordert. Als Elfie Berger tot in ihrer Wohnung aufgefunden wird und der Mord als Selbstmord vertuscht werden soll, überschreiten die beiden Streifenpolizisten ihre Kompetenzen und greifen mit Hilfe der Hobby-Forensikerin Insa Scherzinger und des Bestattungsunternehmers Wolfgang Habedank in die Ermittlungen ein.(zdf.de)

12.10.13 // Oliver Bröcker in HARRY NERVT

HARRY NERVT ein "launiger Mix aus Remarriage- & Situations-Comedy, Romantik & ernsthaften Untertönen" (tittelbach.tv)

12.10.13 // Oliver Bröcker in HARRY NERVT
Foto© Degeto/Julia von Vietinghoff

HARRY NERVT mitOliver Bröcker

(Regie: Bruno Grass)

12.10.13 um 20:15, hr

Inhalt:

Harry Wegener hat vor Jahren seine Familie verlassen, um endlich seinen Traum zu leben und international als Tier- und Landschaftsfotograf zu arbeiten. Ein Herzinfarkt zwingt ihn nun zurück nach Deutschland. Statt Streifzügen durch Dschungel und Savannen stehen ab sofort strikte Schonkost und viel Ruhe auf dem Programm. Das Problem: Harry braucht jemanden, der sich um ihn kümmert - doch keiner will ihn haben ... (zieglerfilm)

09.03.2015 // Sendetermin NORD NORD MORD: CLÜVERS GEHEIMNIS mit Oliver Bröcker

Oliver Bröcker in der Rolle des Fischers "Tadde Frödden" im ZDF-Krimi.

09.03.2015 // Sendetermin NORD NORD MORD: CLÜVERS GEHEIMNIS mit Oliver Bröcker
© Kino.de

NORD NORD MORD: CLÜVERS GEHEIMNIS mit Oliver Bröcker

Regie: Anno Saul

Inhalt:

Ein abgetrennter Arm am Strand bei Rantum sorgt für Aufruhr bei der Sylter Polizei. Während die Küstenwache nach der Leiche in der Nordsee sucht, da der Arm aller Wahrscheinlichkeit nach von einer Schiffsschraube abgetrennt wurde, gehen Hauptkommissar Theo Clüver und sein Kollege Hinnerk Feldmann einem seltsamen Vorfall nach, den ein uniformierter Kollege gemeldet hat: Am Abend zuvor wurde angeblich ein lebloser Körper auf dem Parkplatz eines Hotels entdeckt - und war kurz darauf spurlos verschwunden.

Gehört der Arm vielleicht zu dieser gesuchten Leiche? Keiner im Hotel will etwas mitbekommen haben, und auch Besitzerin Hannah Kronen kann nichts zum rätselhaften Verschwinden des Körpers auf ihrem Parkplatz sagen. (www.zdf.de)

Sendetermin: 09.03.2015, 20:15 Uhr, ZDF

Drehstart // JESUS IN BRANDENBURG (AT)

Oliver Bröcker dreht derzeit neuen Kinofilm mit Regisseur Dietrich Brüggemann.

Drehstart // JESUS IN BRANDENBURG (AT)
© Jim Rakete

JESUS IN BRANDENBURG mit Oliver Bröcker

Regie: Dietrich Brüggemann

Regisseur Dietrich Brüggemann dreht nach seinem Berlinale-Erfolg KREUZWEG eine Komödie mit dem Arbeitstitel JESUS IN BRANDENBURG.

Jesus ist in diesem Fall ein Hund und Benno Fürmann, Jacob Matschenz, Jerry Hoffmann, Anna Brüggemann, Michael Gwisdek, Liv Liesa Fries,Oliver Bröckeru. v. a. haben mit Glaubensfragen ganz anderer Art zu tun. (medienboard.de)

Drehstart // AXEL DER HELD (AT)

AXEL DER HELD (AT) mit Oliver Bröcker ist ein modernes Märchen über die Geschichte einer Freundschaft, Macht, Liebe und ein ungeahntes Potenzial.

Drehstart // AXEL DER HELD (AT)
© Jim Rakete

Am 30. September 2014 begannen unter der Regie von Hendrik Hölzemann in Stülpe die Dreharbeiten zu der ostlicht-Produktion AXEL DER HELD (AT) in Ko-Produktion mit ARD Degeto.

Axel (Johannes Kienast) wohnt in einer kleinen Siedlung, die Bewohner dort sind arm und wer arm ist, braucht Glück. Deshalb arbeiten sie tagsüber im Hühnerhof und abends wetten und spielen sie sich um Kopf und Kragen. Dabei wird Manne (Sascha Alexander Gersak), Besitzer des Hühnerhofs und des örtlichen Spielcasinos, zu einem extrem mächtigen Mann. Axel hat so hohe Spielschulden bei ihm, dass er alles tun muss, was Manne von ihm will. Also arbeitet er als Hausmeister in dessen Villa und kann dabei immerhin seine Jugendliebe Jenny (Emilia Schüle) sehen, die jetzt aber Mannes Freundin ist. Um all dem zu entkommen, flüchtet sich Axel in seine Fantasie. In seiner Datsche hat er die ganze Siedlung als Modell aus Papier nachgebaut. Hier ist er der König. Hier hat er das Sagen. Hier rettet er Jenny vor Manne und schlägt den Bösewicht in die Flucht. Doch dann findet Axel einen Freund: Seinen Nachbarn Heiner (Christian Grashof), ein Eigenbrötler, der ständig Karl May zitiert und sich gerne mit einem Huhn unterhält. Erst gemeinsam werden sie Mannes Imperium zu Fall bringen.

Unter der Regie von Hendrik Hölzemann stehen u.a. Johannes Kienast, Christian Grashof, Emilia Schüle, Sascha Alexander Gersak, Imogen Kogge, Adrian Zwicker, Oliver Bröcker, Gitte Reppin sowie Bibiana Beglau vor der Kamera von Lars Liebold. Weitere Drehorte sind Croechern, Scheeren und Magdeburg.

Der Kinostart von AXEL DER HELD (AT) im Verleih von MFA+ FilmDistribution steht noch nicht fest. (daspressebuero.com)

Gewinner Günter Rohrbach Filmpreis 2013 FREIER FALL

FREIER FALL mit Maren Kroymann, Britta Hammelstein und Oliver Bröcker gewinnt den Günther Rohrbach Filmpreis 2013

Gewinner Günter Rohrbach Filmpreis 2013 FREIER FALL

Mit dem seit 2011 vergebenen, mit 10.000 € dotierten GÜNTER ROHRBACH FILMPREIS ehrt die Stadt Neunkirchen den dort geborenen, heute 85 Jahre alten Filmproduzenten Günter Rohrbach (DAS BOOT).

Fotos© Jim Rakete

Fotos© Jim Rakete

(Regie: Stephan Lacant)

Inhalt:

Der Film erzählt die Geschichte eines Polizisten, der mit seiner Freundin das erste Kind erwartet, als er sich bei einem Lehrgang in einen Polizei-Kollegen verliebt. (Focus)

Perspektive Deutsches Kino

FREIER FALL (Regie: Stephan Lacant) mit Oliver Bröcker, Britta Hammelstein & Maren Kroymann

Perspektive Deutsches Kino

Perspektive Deutsches Kino

FREIER FALL (Regie: Stephan Lacant) mit

Oliver Bröcker

Foto© Jim Rakete/ Photoselection

Foto© Jim Rakete

Britta Hammelstein

Foto© Julian Baumann
Foto© Julian Baumann

und Maren Kroymann

Foto© Milena Schlösser
Foto© Milena Schlösser

und

>> Inhalt:

Als er auf einer Fortbildung den Polizeikollegen Kay kennenlernt und beginnt, Gefühle für ihn zu entwickeln, wird Marc in seinen Grundfesten erschüttert. Und als Kay sich in seine Hundertschaft versetzen lässt, droht Marcs überschaubares, geregeltes Leben im Chaos zu versinken. Hin und her gerissen zwischen der Liebe zu seiner schwangeren Freundin Bettina und dem Rausch der neuen Erfahrung, verliert er zusehends die Kontrolle ... (Quelle: berlinale.de)

>> Filmvorführungen:

  • 08.02.13 um 19.30 Uhr - CinemaxX 3
  • 09.02.13 um 13:00 Uhr - Colosseum 1
  • 09.02.13 um 20:30 Uhr - CinemaxX 3

30.01.2015 // Sendetermin SOKO LEIPZIG: BEWEGLICHE ZIELE mit Oliver Bröcker

Oliver Bröcker in einer neuen Folge der SOKO Leipzig.

30.01.2015 // Sendetermin SOKO LEIPZIG: BEWEGLICHE ZIELE mit Oliver Bröcker
© Jim Rakete

SOKO LEIPZIG: BEWEGLICHE ZIELE mit Oliver Bröcker

Regie: Oren Schmuckler

Inhalt:

In der Kleinstadt Kranitz treibt ein Sniper sein Unwesen und erschießt kurz hintereinander zwei Männer. Caro Heisig, Hauptkommissarin des LKA und Leiterin der SOKO "Heckenschütze", fordert zur Unterstützung Jan als Profiler an. Gemeinsam mit seinem unliebsamen Kollegen Frank Seefeld soll er ein Team bilden.

Nachdem es ein drittes Opfer gibt, ermitteln Jan und Frank zunächst in dem umstrittenen Military-Freizeitpark "SWAT-Land". Während Frank glaubt, dass der Täter wahllos tötet, sucht Jan nach Gemeinsamkeiten unter den Opfern. Er geht von einem gezielt handelnden Täter aus, der einem bestimmten Muster folgt. Doch welchem?

Bevor die beiden Ermittler über ihre unterschiedlichen Ansichten weiter in Streit geraten können, wird während einer Pressekonferenz auf Seefeld geschossen - zum Glück nur ein Streifschuss. Als Seefeld und SOKO-Leiterin Caro Heisig hinter Jans Rücken einen angeblichen weiteren Mord inszenieren, um den Täter aus der Reserve zu locken, geraten die Dinge außer Kontrolle.

Sendetermin: 30.01.2015, 21:15 Uhr, ZDF

17.11.2014 // Sendetermin FREIER FALL (Wdh.) mit Maren Kroymann, Britta Hammelstein und Oliver Bröcker

FREIER FALL mit Maren Kroymann, Britta Hammelstein und Oliver Bröcker am Montagabend im SWR.

17.11.2014 // Sendetermin FREIER FALL (Wdh.) mit Maren Kroymann, Britta Hammelstein und Oliver Bröcker
© Jim Rakete

FREIER FALL (Wdh.) mit Maren Kroymann, Britta Hammelstein und Oliver Bröcker

Regie: Stephan Lacant

Inhalt:

Karriereaussichten bei der Bereitschaftspolizei, Nachwuchs unterwegs, die Doppelhaushälfte von den Eltern vorfinanziert: Marcs Leben ist gut eingerichtet. Doch dann lernt er bei einer Fortbildung den Kollegen Kay kennen. Der bringt ihm beim gemeinsamen Lauftraining ein neues Gefühl von Leichtigkeit bei – und wie es ist, Gefühle für einen Mann zu entwickeln. Hin- und hergerissen zwischen der ihm vertrauten Welt und dem Rausch der neuen Erfahrung gerät ihm sein Leben zusehends außer Kontrolle. Im freien Fall kann Marc es niemandem mehr recht machen. Am wenigsten sich selbst.

Der Film FREIER FALL wurde vielfach und international ausgezeichnet, u. a. beim Filmkunstfest Schwerin, in Philadelphia, Louisville und Atlanta. Der Film ist eine Produktion der Baden-Badener kurhaus production in Koproduktion mit dem SWR.

Sendetermin: 17.11.2014, 20:15 Uhr, SWR

28.09.2014 // Sendetermin TATORT: WAHRE LIEBE

Oliver Bröcker am Sonntagabend in der ARD.

28.09.2014 // Sendetermin TATORT: WAHRE LIEBE
© Jim Rakete

TATORT: WAHRE LIEBE mit Oliver Bröcker

Inhalt:

Natascha Klein war eine schillernde Persönlichkeit. Gerade erst hat die auch von der Presse geschätzte „Liebes-Päpstin" den zwanzigmillionsten Kunden ihrer Internet-Partneragentur Lovecast gefeiert. Jetzt wurde sie erschlagen in ihrem Büro gefunden. Neben der Leiche liegt ein Briefumschlag mit 50.000 Euro: Hier hatte offensichtlich jemand eine ganz persönliche Rechnung mit der jungen Frau offen. Könnte sich ein enttäuschter Kunde an der Agenturchefin gerächt haben? 

Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln in alle Richtungen. Offensichtlich waren hier in jüngster Zeit mehrere Frauen einem Heiratsschwindler zum Opfer gefallen und um erhebliche Geldbeträge betrogen worden. Das berichtet Lovecast-Geschäftsführer Gerd Machnow. Auf andere Weise enttäuscht von seiner Beziehung war auch Natascha Kleins Ehemann Jörg Klein. Da er zur Tatzeit jedoch auf einer Geschäftsreise war, hat er ein Alibi. Staatsanwalt von Prinz empfiehlt Ballauf und Schenk verdeckt zu ermitteln. Ein gefährlicher Einsatz für ihre neue Aushilfsassistentin Gabi, die sich freiwillig als Lockvogel meldet. Ihre Kontaktanzeige bei Lovecast bleibt nicht lange unbeantwortet.

Quelle: www.daserste.de

15.03.2014 // Sendetermin EIN STARKES TEAM mit Oliver Bröcker

Die neue Folge "Alte Wunden" in der EIN STARKES TEAM-Reihe

15.03.2014 // Sendetermin EIN STARKES TEAM mit Oliver Bröcker

EIN STARKES TEAM - Alte Wunden mit Oliver Bröcker

Inhalt:

Karl Paulsen wird am helllichten Tag an seinem Arbeitsplatz, einem Schrottplatz, mit einem Schuss ins Herz hingerichtet. Als Reddemann mit Otto und Verena den Tatort betritt, kommt ihm der Tote bekannt vor.

Kurz darauf erhält er einen Anruf von Martin Bisske, einem ehemaligen Vorgesetzten, der inzwischen im Ruhestand ist: Brock, ein zu lebenslanger Haft Verurteilter, ist gerade entlassen worden und habe angeblich gedroht, sich an denen zu rächen, die ihn ins Gefängnis gebracht haben. Reddemann hatte damals in dem Fall ermittelt. Auch wenn er Brock für schuldig hielt, hatte er das Gefühl, dass dieser kein gerechtes Verfahren bekommen habe.

Während der Ermittlung stellt sich heraus, dass Karl Paulsen vor über 20 Jahren gegen Brock ausgesagt hat. Verena und Otto machen sich zunehmend Sorgen um ihren Chef. Nicht zu Unrecht. Ein Mordanschlag auf Reddemann und der gewaltsame Tod von Martin Bisske zeigen, wie ernst die Lage ist. Hat Brock wieder zugeschlagen?

Oder wurde er vor 20 Jahren zu Unrecht verhaftet und versucht nun, den wahren Täter zu finden? Als Brock Verena als Geisel nimmt, um die Polizei zu zwingen, Zeugen von damals noch einmal zu vernehmen, eskaliert die Situation.

Sendetermin:

15.03.2014, 20:15 Uhr, ZDF